Massive Antiatom-Demo in Fukuoka mit über 10000 Teilnehmern

fukushima-diary.com, Nika, 13. November 2011:

Da waren über 10,000 Leute. Jeder versammelte sich in einem großen Park einige Stunden vor der Demonstration und es gab Podiumsdiskussionen, eine Taiko Trommel-Aufführung und verschiedene Läden mit Dingen und mit Informationen. Es war wirklich eine riesige Veranstaltung und gut organisiert. Dann begaben sich alle auf die Strassen und zogen durch Tenjin, einem größeren Zentrum der Stadt Fukuoka. Alles war friedlich, wohl organisiert und sehr beeindruckend. Es war wahrscheinlich eine der größten Antiatom-Demonstrationen in Japan bis Heute.

Für japanische Verhältnisse sind 10000 Teilnehmer ein ungeheuerliches Ereignis.

An Irreverent, Illustrated View of Nuclear Power

An Irreverent, Illustrated View of  Nuclear Power, John W. Gofman, 1979:

“Ich war 1957 nachweislich nicht besorgt über den Fallout und noch immer optimistisch bezüglich der Vorzüge der Atomenergie.

Es gibt keinen Weg der Rechtfertigung für mein Versagen nicht viel früher lautstark vor diesen Aktivitäten gewarnt zu haben.

Ich spüre, dass wenigstens einige hundert Wissenschaftler, welche mit den biomedizinischen Aspekten von Strahlung befaßt waren und darin ausgebildet wurden – mich selbst definitiv eingeschlossen – Kandidaten für einen Nürnberg-ähnlichen Prozess sind wegen Verbrechen gegen die Menschheit aufgrund von grober Fahrlässigkeit und Unverantwortlichkeit.

Jetzt, da wir über die Gefahren bereits geringer Strahlendosen wissen, ist das Verbrechen nicht mehr nur Experimentieren — Es ist Mord.

Continue reading

20000 Japaner demonstrieren gegen Atomenergie

http://ex-skf.blogspot.com/ berichtet, dass am 6.Juni 2011 eine erhebliche Zahl von Japaner an verschiedenen Orten gegen Atomenergie demonstriert haben. Und zwar in einem Umfang, dass sich sogar die japanischen Mainstream-Medien (MSM) genötigt sahen davon zu berichten.
Continue reading