Bestürzte Ökonomen und die Annektion Griechenlands

Auf Telepolis ist ein Artikel über die bestürzten Ökonomen und deren Manifest veröffentlicht worden, welches in Frankreich und Spanien ähnliche Aufmerksamkeit erregt hat wie der Text “Empört Euch!” von Stephane Hessel.

In diesem Manifest – leider bisher ohne englische oder deutsche Übersetzung – werden die Aussagen des Neoliberalismus der Reihe nach seziert und als Lügen überführt.

Zumindest die griechischen Bürger auf dem Syntagma Platz scheinen verstanden zu haben, wohin der Neoliberalismus führt – nämlich zur Enteignung der Gesellschaft und Privatisierung Griechenlands. Und es sieht nicht danach aus, als ob man dort der Annektion Griechenlands tatenlos zusehen wird.

Auch in der FAZ findet sich passend dazu ein Artikel. Auch die Relionsgemeinschaft der Neoliberalen scheint zunehmende Probleme mit der Diskrepanz zwischen Ideologie und Realität zu bekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*