Black Rain in Saint Louis, Missouri – 178-fach über Hintergrundstrahlung

http://www.potrblog.com/ berichtet von radioaktivem Regen in Saint Louis. Die gemessene Radioaktivität beträgt dabei das 178-fache der Hintergrundstrahlung.
Zuvor wurde bereits Regen mit dem 62-fachen der Hintergrundstrahlung gemessen. Continue reading

Tschernobyl – Konsequenzen aus der Katastrophe für Menschen und Umwelt

Unter dem Titel “Chernobyl – Consequences of the Catastrophe for People and the Environment” veröffentlichte die University of South Carolina im Jahre 2009 einen Bericht (Annals of the New York Academy of Science, Volume 1181).  Die Autoren Yablokov, Nesterenko and Nesterenko berichten basierend auf wissenschaftlichen Beobachtungen aus 22 Jahre von einer Vielzahl von Fakten, welche in ihrer Summe eindeutig belegen, dass Radioaktivität eine ernsthafte und unterschätzte Bedrohung für die Gesundheit und genetische Integrität unserer Nachkommen darstellt. Und dies noch für sehr langte Zeit.
Continue reading

Amerikas nuklearer Alptraum

America’s Nuclear Nightmare, The Young Turks,  12. August 2011:

Bericht über die Situation der Atomkraftwerke in den USA. Ähnlich wie in Japan existiert dort der Filz aus Politik und Atommafia – mit ähnlichen Konsequenzen für die Sicherheit der Bevölkerung und deren Gesundheit.
Continue reading

Erste Fälle von ernsthafter innerer Kontamination

Ein Einwohner Minami soma shi erweist sich als schwerwiegend kontaminiert
von Mochizuki, 11. August 2011:

In Minami Soma, ca. 30 km von Fukushima entfernt, werden ein erster Fall von ernsthafter innerer Verstrahlung gemeldet.

Dabei wurden bei einer Person  Cs-137 mit 129,746 Bq/kg und Cs-134 mit  122,676 Bq/kg = 252,422 Bq/kg gemessen.

Continue reading

Leukämierisiko im Umkreis von AKWs signifikant erhöht

IPPNW-Presseinformation vom 4.8.2011:

Kleinkinder im Nahbereich von Atomkraftwerken haben ein um 44 % erhöhtes Risiko an Leukämie zu erkranken. Das belegt eine heute im Strahlentelex veröffentlichte Metaanalyse des Wissenschaftlers Dr. Alfred Körblein. Die gemeinsame Auswertung von Daten aus Deutschland, Großbritannien und der Schweiz zeigt im 5km-Bereich eine signifikant um 44 Prozent erhöhte Leukämierate gegenüber der Rate im Entfernungsbereich größer als 5 km (p=0,004).

Continue reading

Plutonium ist so ungefährlich, man kann es sogar essen!

Gewisse Propaganda ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten. So berichtet das japanische Blog Ex-Skf Three Plutonium Brothers of Japan: “They Are So Safe You Can Drink It” am 8. August 2011 von drei Professoren, welche in Nachrichtensendungen Unglaubliches zur Ungefährlichkeit von Plutonium verbreiten und ‘kleinere’ Details des Problems kurzerhand verschweigen.
Continue reading

Prof. Kodama empört über grobe Fahrlässigkeit der Regierung

EX-SKF blog: http://ex-skf.blogspot.com/

Sichtbar erregt berichtet Prof. Kodama über die Erkenntnisse seines Instituts zur Schwere und Ausmaß der Kontamination und fordert die Regierung zum umgehenden Handeln auf.

Seine Rede mit deutschem Untertitel kann man auf YouTube finden. Eine kurze Zusammenfassung befindet sich am Ende des Artikels.

Continue reading